Überraschung, ohne offizielle Ankündigung, heute Morgen: das Berner Hauptstadtradio Bern 1 ist ab sofort auch auf den digris DAB-Inseln für Basel (Kanal 10A), Zürich, (Kanal 9D) und Luzern-Zug-Nidwalden (Kanal 5D) zum empfangen, ergänzend zur Verbreitung über das SwissMediaCast DAB-Ensemble Bern-Freiburg-Solothurn (Kanal 8B). Auf der Homepage des Anbieters ist dazu folgender Vermerk zu lesen: «Ab dem 1. Februar 2018 ist Radio Bern 1 auch in den Städten Zürich, Basel, Luzern und Zug empfangbar.» Ob es sich dabei um eine dauerhafte Ausstrahlung auf diesen Netzen handelt, oder nur um eine Übergangslösung, bis SMC sein zweites Deutschschweiz-Ensemble in Betrieb genommen hat, ist bis dato unbekannt.

radio bern 1 logo 2018

Damit diese Ausstrahlung möglich wird, wurde in Basel und Luzern das Programm «IP Music» ersetzt. In Zürich waren wohl noch genügend Kapazitäten für die Übertragung frei, aufgrund von niedereren Bitraten anderer Anbieter. Interessant dabei, dass sich nun auch vermehrt kommerzielle Privatradios für das DAB-Netz von digris zu interessieren beginnen. Hoffentlich ist das nicht der Beginn eines generellen Wechsels auf den digris DAB-Inseln, von Spartenprogrammen hin zu kommerziellen Mainstreamanbietern, welche natürlich über ganz andere finanziellen Ressourcen verfügen. Trotz den tieferen Preisen von digris ist es für einen kleinen Anbieter schon heute eine grosse finanzielle Herausforderung, überhaupt auf DAB+ senden zu können.

Internet: http://www.radiobern1.ch

Internet: http://www.dab-swiss.ch

02.02.18 – Radio Bern 1 jetzt auch auf den digris Netzen (www.dab-swiss.ch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.