Gemäss Abklärungen von Radio DXer Christian Brülhart soll das zweite Swissmediacast-Ensemble auf Kanal 7B im kommenden Oktober oder November mit ersten Tests starten. Dies vernahm er am Radioday, welcher letzte Woche stattfand. Der Zürcher Uetliberg wird wohl von Anfang an mit dabei sein.

sender uetliberg 2018-1 kl

Der Sender Uetliberg. Einer der wichtigsten Sendestandorte der Schweiz. Foto: S. Grünig, Krattigen.

Aber auch exponierte Standorte wie der Bantiger, St. Chrischona, Cholfirst, Wasserfluh oder der Brüelberg werden bei den ersten sein. Per März 2018 hat man für den neuen Kanal 7B bei der Deutschen Bundesnetzagentur (BNetzA) gemäss unseren Informationen schweizweit insgesamt 30 Sender angefragt. Viele Programme, die noch nicht genannt werden können, bewerben sich gemäss Aussagen von Christian Brülhart für dieses Ensemble, wollen aber nicht die geforderten Preise zahlen. Es wird also noch gefeilscht hinter den Kulissen. Entgegen der bisherigen Annahmen, wird es wohl nicht viele Programmverschiebungen oder gar eine Verbesserung der Bitraten, aufgrund der Mehrkapazitäten, geben, sondern zahlreiche Neuaufschaltungen. Offizielle Stellungsnahmen von SMC gibt es leider nicht.

04.09.18 – Erste Spekulationen zum 2. SMC-Deutschschweizensemble (www.dab-swiss.ch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.