„Das neue Radio Seefunk“, welches in grossen Teilen der Nordostschweiz über UKW zu hören ist, sendet ab Dezember 2018 auf Baden-Württemberg Kanal 11B erstmals auch über DAB+. Mit diesem, im Grenzgebiet leider sehr schlecht ausgebauten Kanal, ist der Anbieter jedoch in der Schweiz praktisch gar nicht zu empfangen.

rsf radio seefunk logo 2018-1

Zudem stellt sich erst am 03. September 2018 heraus, in welche musikalische- und programmliche Richtung sich Radio Seefunk, welches von einem anderen Anbieter (RT1. Media Group) übernommen wurde, bewegen wird. Es könnte durchaus sein, dass auch hier die Charts und der Mainstream Einzug halten werden.

Wann das ebenfalls neu lizenzierte Schlagerradio B2 auf Kanal 11B starten wird, ist momentan noch unbekannt.

Internet: https://www.dasneueradioseefunk.de

Internet: https://www.dab-swiss.ch

29.08.18 – Das neue Radio Seefunk und B2 bald auch auf DAB+ (www.dab-swiss.ch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.